Samstag, 6. April 2013

123D make

Mehr durch Zufall fand ich das oben genannte Programm... Es ist kostenlos und wie ich finde
sehr vielseitig...
Man kann STL-Dateien sehr zügig in Scheiben,gefaltetes Papier oder steckbare Verbindungen
umwandeln. Diese werden auf selbst definierte Materialgröße umgewandelt und sogar mit Nummern versehen...
Mit ein paar Mausklicks werden dann DXF  Dateien exportiert die man dann in G-Code verwandeln kann... Wahlweise kann man auch PDF Dateien erzeugen, um diese als Aufbauanleitung oder Pauschvorlage für Sägearbeiten zu verwenden.

Vor einigen Tagen erstellte ich eine Abdeckung für ein kleines Projekt, hier ein Video davon...






Und von diesem kleinen Robot hab ich mittels 123D make und ein paar Pappstücken 
die unten abgebildeten Teile ausgelasert...








Nur am Zusammenbau ist es dann gescheitert... wäre mir zu fitzelig gewesen... ;-(
Irgendwann werde ich das ganze nochmal in grösser versuchen...



1 Kommentar:

  1. Genial! Da kribbelt es mir immer wieder in den Fingern endlich den Bau meiner CNC-Fräse wieder aufzunehmen. Aber Geduld, denn zuerst muss die Werkstatt "abgeschrieben" werden ;-).

    AntwortenLöschen

 
Locations of visitors to this page
Unsere Seite auf Google+