Dienstag, 24. Mai 2011

Laser CUTTER

Laser CUTTER by Diehtmar Graumann
Laser CUTTER, a photo by Diehtmar Graumann on Flickr.
Nach langem, sehr langem Überlegen, hin und her... hab ich es doch gewagt...
Ich bestellte mir einen Laser-Cutter bei love-happyshopping...
Es ist ein 40 Watt CO2 Laser.
Leider ist die dongelgeschütze Software, die den Laserplotter ansteuert, eher "schlicht" gehalten  oder besser gesagt... totaler Murks... (moshidraw)
Es läßt sich nicht auf einem 64bit System betreiben und als Import steht leider nur die PLT-Datei-Variante zur Auswahl.

Verpackt war das Ganze mehr als gut... was wohl auch der Zoll so sah... und mir gleich mal 186 Euro abnahm... na klasse..

Die ersten Schneid und Graviertests verliefen sehr vielversprechend...
So stellte zum Beispiel Furnier überhaupt keine Hürde dar... auch wurde Stoff und Filz sehr schnell mittels unsichtbarem Licht zerteilt, bzw so weit erhitzt, das man von Gravieren sprechen konnte...
Doch seht selbst...

Eine recht gute, deutschsprachige Anleitung ist hier zu finden.
Und hier einige Videodateien zum download.

Ein sehr gutes Forum rund um den Laser-Cutter ist hier im Netz.


Laser CUTTER


Laser CUTTER


Laser CUTTER

Hier ist das Absaugrohr zu sehen, es wird durch einen Deckendurchbruch in den
darüberliegenden Dachboden geleitet und soll von dort aus über das Dach ins
Freie geführt werden...


Laser CUTTER


Laser CUTTER

Laser CUTTER

Laser CUTTER

Laser CUTTER

Dieses Stück Sperrholz ließ sich nicht wirklich gut ausschneiden... es waren zig
Durchgänge vonnöten...

hier noch ein paar neuere Bilder von der zweiten Testserie...

Laser_engraver second test

Laser_engraver second test

Der Stoff ist von Ikea, und ist hier zu finden. Er läßt sich ganz wunderbar mit dem Laser schneiden und gravieren. Nicht so viel Erfolg hatte ich bei dickeren Baumwollstoffen und auch dünnerer Stoff machte mir Schwiriegkeiten.

Laser_engraver second test

Kommentare:

  1. Huiii, 40W Laser! Braucht man da keinen Waffenschein? Das sieht ja alles toll aus und beflügelt die Phantasie eines jeden CNClers.
    Glückwunsch zu deiner neuen Maschine!
    Gruß, Marc

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank....
    Deine Werkstatt sieht allerdings etwas vornehmer aus...

    Gruß zurück...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, vielen Dank für deine Arbeit diesen Blog zu pflegen. Ich habe jetzt gut zwei Stunden hier verbracht um viele deiner Artikel zu lesen. Besonders dieser war sehr hilfreich, weil ich auch gerade mit dem Kauf eines 40W-CO2-Lasercutters liebäugle. Auch sonst scheinst du schon beeindruckend in die CNC-Materie eingedrungen zu sein!

    Die Links zu den Anleitungen und Video-Dateien unter http://www.gravierbedarf.de/### funktionieren leider nicht mehr, sondern führen nur noch auf die Startseite der Firma. Ebenso verhält es sich mit dem Link zum Forum, dieser funktioniert auch nicht mehr. Das Forum unter http://www.laser-engravers.de/ gibt es aber noch.

    Wenn du mal wieder Zeit hast, würde ich mich auch sehr über einen Status nach 4 Jahren Lasercutter freuen. Bestimmt sind seit dem auch viele beeindruckende Projekte entstanden.

    Grüße
    Paul

    AntwortenLöschen

 
Locations of visitors to this page
Unsere Seite auf Google+